Registrieren Sie ein britisches Auto in Spanien

Registrieren Sie ein britisches Auto in Spanien 1# erstaunlich

Der Prozess zu Registrieren Sie ein britisches Auto in Spanien hat sich seit dem Brexit geändert. Britische Autos werden jetzt als Nicht-EU-Fahrzeuge eingestuft. Dies bedeutet, dass britische Autos, die ab dem 31. Dezember 2020 in Spanien ankommen, nun ohne eine gefürchtete riesige Steuerimportrechnung den Zoll abfertigen müssen. Die Nachrichten sind jedoch nicht alles Untergang und Finsternis, und neue Regeln für den Prozess wurden jetzt umrissen. Der andalusische Prozess unterscheidet sich überraschend vom Rest Spaniens und es kann ziemlich einfach sein, ein britisches Auto in Spanien zu registrieren.

Bezieht sich dieser Artikel auf den Import eines Autos oder eines Autos, das bereits in Spanien ist?

Bitte lesen Sie den gesamten Artikel sorgfältig durch und geben Sie wertvolle Informationen zum Import und zur Registrierung eines britischen Autos in Spanien sowie von britischen Autos, die sich bereits im Land befinden. Wir sind die Besten in dem, was wir tun, und wir haben viele sehr enge Beziehungen zu den ITV-Zentren in Spanien. Informationen der DGT beziehen sich darauf, wie Sie den Prozess der Immatrikulation Ihres Autos auf spanische Nummernschilder steuern können.

Können Sie ein britisches Auto in Spanien registrieren?

Ja, das ist durchaus möglich. Vor allem, wenn Sie das britische Auto mitbringen und auch einen spanischen Wohnsitz haben. Es gibt mehr Informationen dazu Hier. Dies sollte es Ihrem britischen Autoimporteur auch ermöglichen, sicherzustellen, dass Sie beim Zoll nicht besteuert werden, wenn Sie Ihr Auto in das Land bringen. Wenn Ihr britisches Auto bereits hier ist und Sie in den letzten sechs Monaten Ihren Wohnsitz genommen haben. Wir können mit ziemlicher Sicherheit auf die Einfuhrsteuern verzichten, damit sich der Prozess lohnt.

Wenn Ihr britisches Auto in Spanien ist, ist es legal?

Ihr britisches Auto ist für einen bestimmten Zeitraum (bis zu sechs Monaten) legal. Solange Ihr Auto versichert ist, eine Kfz-Steuer hat, ein gültiger TÜV ist und nicht als sorn deklariert ist, sollte Ihr Fahrzeug nicht sein beschlagnahmt. Bei einem unsicheren Brexit ist es jedoch immer am besten, einfach mit der Immatrikulation Ihres britischen Autos auf spanischen Nummernschildern zu beginnen.

Wir haben viele Kunden, deren Autos zu Unrecht beschlagnahmt wurden, da sich der Brexit-Staub im Moment gelegt hat. Es scheint sich um gemischte Botschaften zu handeln, was legal ist und was nicht. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Auto haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Können Sie in Spanien auf Emissionssteuern verzichten?

Wenn Sie in den letzten sechs Wochen in Spanien gewohnt haben, können Sie auf die Emissionssteuern für das Fahrzeug verzichten. Dies gilt für die EU, Großbritannien und alle anderen importierten Autos. Autos, die als persönlicher Gegenstand eingestuft sind, unterliegen ebenfalls keinen Einfuhrsteuern nach Spanien.

Wenn Sie in den letzten sechs Monaten Ihren Wohnsitz genommen haben, können wir auf die Einfuhrsteuern für das britische Fahrzeug verzichten. Dies ist eine große Sache und macht den Prozess viel billiger. / Wenn Sie gerade einen Aufenthaltsantrag stellen, ist das in Ordnung. Wir können den Aufenthaltsantrag mit dem Prozess verknüpfen Registrieren Sie ein britisches Auto in Spanien.

Wir stellen auch Aufenthaltsanträge, um den Import Ihres Fahrzeugs nach Spanien zu unterstützen. Einschließlich der neuen nicht lukrativer Visumantrag Dies hilft, die Kosten für die Registrierung eines britischen Autos in Spanien auf ein Minimum zu beschränken.

Erhalten britische Autos beim Zoll Einfuhrsteuern?

Ja, wenn nicht richtig importiert. Auch hier können wir nicht genug betonen, wie Sie einen guten Importagenten benötigen, um sicherzustellen, dass das Fahrzeug nicht direkt beim Zoll eine große Importsteuerrechnung erhält. Wenn Sie das Fahrzeug durch sich selbst fahren, kein Problem. Angenommen, Sie bringen das Fahrzeug für einen zulässigen Zeitraum in das Land. Wenn Sie jedoch beabsichtigen, das Fahrzeug zu importieren, stellen Sie sicher, dass das Fahrzeug über die korrekte Dokumentation verfügt, dass Sie das Auto als persönlichen Gegenstand mitbringen. Daher keine Einfuhrsteuern.

Was sind Autoemissionssteuern in Spanien?

Emissionssteuern heißen „Sonderregistrierungssteuer„Sie werden anhand der Emissionen berechnet, die aus Ihrem Auspuffrohr austreten. Für alles unter 120 GKM fallen keine Emissionssteuern auf das Fahrzeug an. Von dort steigen die Emissionssteuern abhängig vom Auto, der Motorgröße und den Gramm pro km Kohlenstoff, die von Ihrem Fahrzeug ausgestoßen werden. Auf diese Steuern kann jedoch verzichtet werden, wenn ein Wohnsitz für die Zulassung eines britischen Autos in Spanien beantragt wird.

Autokennzeichen Costa del Sol
Kosten für den Transport Ihres importierten Autos auf spanische Kennzeichen
Was muss man sich noch an einem britischen Auto ansehen?

Damit wir bei der Registrierung eines britischen Autos in Spanien helfen können, können wir einen KOSTENLOSEN ITV-Check für Ihr Fahrzeug durchführen. Wir tun dies von Ihrer Tür aus, wenn Sie in unserer Nähe sind oder Sie das Auto zu uns fahren können und wir den ITV-Check durchführen können. Riviera Del Sol oder das Büro in Alhaurin. Gleichzeitig können wir uns auch um Papierkram kümmern.

Wie lange können Sie in Spanien legal ein britisches Auto fahren?

Sie können ein britisches Auto in Spanien sechs Monate lang legal fahren. Dies setzt voraus, dass das Fahrzeug über einen britischen TÜV, Steuern und Versicherungen verfügt, die für das Fahren in Europa angepasst sind. Wenn Ihr Fahrzeug auf Sorn steht, kann dies auch beschlagnahmt werden, wenn es erwischt wird. Stellen Sie sicher, dass alle diese korrekt sind. Wenn nicht, wird das Auto höchstwahrscheinlich beschlagnahmt. Dies ist ein Schmerz, um das Fahrzeug freizugeben. Aus diesem Grund ist es immer eine gute Idee, den Prozess zur Registrierung eines britischen Autos in Spanien zu starten.

Lohnt es sich, ein britisches Auto in Spanien zu registrieren?

Aus diesem Grund empfehlen wir ein kostenloses Angebot. Es gibt viele Dinge abzuwägen, ob sich die Kosten lohnen. Die Scheinwerfer, der ITV und die Steuern. Autos aus Großbritannien wurden jedoch „allgemein“ besser gepflegt, haben weniger Kilometerleistung und Gebrauchtwagen in Spanien sind sehr teuer. Es wird abgewogen, ob die Kosten für die Immatrikulation des Autos auf spanischen Kennzeichen die Kosten für den Rücktransport nach Großbritannien und den Verkauf des Fahrzeugs zugunsten des Kaufs eines spanischen Fahrzeugs überwiegen.

Spanische Fahrzeuge haben in der Regel das, was sie auch als „spanische Küsse“ bezeichnen, eine liebenswerte Bezeichnung für Unebenheiten, Stiche und Beulen im Fahrzeug, und die Spanier neigen dazu, ihre Fahrzeuge nicht zu oft zu wechseln. Dies ist ein weiterer Grund, warum der zweite Wert hoch ist. Wir sind der Meinung, dass es sich bei allem Gewicht lohnen kann, ein britisches Auto in Spanien zu registrieren. Wir empfehlen Ihnen, ein kostenloses Angebot und einen kostenlosen Pre-ITV-Check zu erhalten, um festzustellen, in welche Richtung Sie Ihr Auto auf spanische Kennzeichen bringen sollten.

de_DE